SpamAssassin autolearn Cronjob einrichten

Damit auch nachträglich verschobene E-Mails der Ordner .Spam oder .Junk von SpamAssassin erfasst und somit erlernt werden können, benötigen wir einen Cronjob.

Beispiel ISPConfig
In diesem ISPConfig Beispiel möchte ich euch darstellen, wie sa-learn per Cronjob die .Junk Ordner aller Domains + Postfächer in folgender Ordnerstruktur zu jeder vollen Stunde überprüft.

Wir öffnen als Benutzer Root crontab -e und fügen diese Zeile hinzu.

Solltet ihr nicht ISPConfig inklusive Amavis nutzen, passt bitte die Pfade an!

Control Panel wie das Plesk Panel erledigen diesen Job mit einem eigenen Cronjob, es ist kein weiterer nötig. SA-learn Einrichtungs-Tipps gibt es auch im offiziellen Wiki.

Dominion

Dominion

Linux Systemadministrator

1 Antwort

  1. hc sagt:

    Alternativ zu cron über den imap server lernen. Durch das Verschieben aus oder in den Junk Ordner. z.B. bei Dovecot via dovecot-antispam plugin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »