Kategorie: PowerDNS

1

Pi-Hole – Eigener DNS-Resolver + DNSSEC

Wer bereits Pi-Hole installiert hat, kann nun mit nur wenigen Schritten seinen eigenen DNS-Resolver inkl. DNSSEC anstelle von bsp. Google oder Cloudflare nutzen. Hinzu kommt, dass wir uns die erste Anfrage an die DNS-Rootserver...

13

PowerDNS Master/Slave unter Debian 7 (Wheezy) einrichten

Ein eigener Nameserver ist ein weiterer Schritt zur Unabhängigkeit. Mit PowerDNS ist dies sehr schnell und einfach umzusetzen. Für die Redundanz benötigen wir zwei Debian 7 Server mit unterschiedlichen IP-Adressen. Auf die Frage: „Wie...