OpenVZ – RHEL/CentOS/Scientific 6.5 Netzwerk Bug im iproute Paket

RHEL/CentOS/Scientific 6.5 Systeme haben aktuell ein Problem mit dem mitgelieferten iproute Paket unter OpenVZ und Virtuozzo, ein Downgrade ist nötig.

Punkt 1: Die Symptome

Der Fehler äußert sich da keine IP-Adresse aktiv ist, der Server ist offline.

Ein Neustart des Netzwerkdienstes bringt diese Fehlermeldungen.

Punkt 2: Der Fix über das Hostsystem

Mit Zugriff auf das Hostsystem gehen wir am einfachsten so vor.

Punkt 3: Der Fix im Container (Kundensicht)

Als vServer Kunde ohne Zugriff auf das Hostsystem geht bitte wie folgt vor.
Startet ein Recovery/Rescue System eures Providers und gebt diese Zeilen ein.

Beendet das Recovery/Rescue System, der vServer sollte in Kürze wieder erreichbar sein.

Dominion

Dominion

Linux Systemadministrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »