Android ohne Google nutzen

Ich möchte euch in diesem Beitrag zeigen, wie euer Android Smartphone auch ohne Google Konto und Google Apps auskommt. Es gibt genügen Alternativen auf dem Markt mit denen ihr arbeiten könnt. Mein Hauptgrund war nicht nur von Google wegzukommen, sondern auch die Trackeranzahl zu verringern oder gar mit 0 Trackern in allen Apps auszukommen.

Folgendes Gerät habe ich verwendet:

  • Smartphone: Motorola one action
  • ROM: Stock Android 10
  • Root: nein (da ich gerne OTA Updates erhalten möchte)

Meine Ziele:

  • Stock Android ohne Google Konto verwenden
  • Sämtliche Play Store Apps durch Apps aus alternativen Stores beziehen
  • Datensparsam unterwegs sein, denn die Google Play-Dienste senden alle 20 Minuten diese Daten an Google (mehr dazu):
    • IP-Adresse
    • IMEI des Geräts
    • Hardware Seriennummer
    • SIM-Karte Seriennummer
    • Telefonnummer
    • E-Mail-Adresse
    • Nutzerstatistiken von Apps
  • Möglichst keine Tracker in den Apps

♦ ♦ ♦   A C H T U N G   ♦ ♦ ♦

  • Durch die Deaktivierung der Google Play-Dienste können Apps die ihr kennt und gewohnt seid evtl. nicht mehr vollständig funktionieren. Hier müssen Alternative Apps her.
  • Bei WLAN Aktivierung kann je nach Gerät eine PopUp-Meldung erscheinen, dass Google Play-Dienste von WpaConfigApp benötigt wird. Das WLAN verbindet dennoch einwandfrei. Diese Meldung kann man getrost wegwischen.
  • Deaktiviert nicht Kalenderspeicher, Kontakte-Speicher oder ähnliches. Da ansonsten bsp. keine Kalendereinträge oder Kontakte gespeichert werden können.
    Deaktiviert auch nicht Android System WebView. Dieser Systemprozess wird oft bei Apps genutzt die Webinhalte anzeigen.

Punkt 1: Einrichtung F-Droid App Store

a) Nach einem frischen Reset von Android 10 habe ich zuerst den vorinstallierten Chrome Browser verwendet um den F-Droid Store herunterzuladen:

Web Browser benutzenhttps://f-droid.org

b) Wir installieren den F-Droid Store über die apk-Datei. Dazu erlauben wir Chrome das Installieren (Abfrage erscheint).

c) Nun öffnen wir die App und gehen unter OptionenPaketquellen auf das + oben rechts.

d) Wir fügen das IzzyOnDroid F-Droid Repository hinzu: → https://apt.izzysoft.de/fdroid/repo

e) Nach Hinzufügen steht uns eine größere Auswahl an Apps zur Verfügung. Ich habe dort z.B. Bitwarden und Shade Launcher bezogen, zu den Apps später mehr.

Punkt 2: Einrichtung Aurora App Store

Wer wie ich auch gerne anonym im Play Store von Google stöbert und die ein oder andere App ohne Tracker von dort verwenden möchte, kann sich diesen weiteren Store installieren.

F-Droid Store benutzen → Aurora Store https://f-droid.org/de/packages/com.aurora.store

Punkt 3: Tracker im Auge behalten

Bevor wir weitermachen installieren wir Exodus Privacy. Mit dieser App haben wir die Tracker im Blick. Auch der Aurora Store zeigt an, ob eine App Tracker enthält und wenn ja welche. Zur besseren Übersicht verwende ich gerne diese App.

F-Droid Store benutzen Exodus Privacy https://f-droid.org/de/packages/org.eu.exodus_privacy.exodusprivacy

Punkt 4: Google Apps deinstallieren/deaktivieren

Dieser Teil ist etwas aufwändiger. Jede vorinstallierte Google App muss deinstalliert bzw. deaktiviert werden.

a) Öffnet hierzu Einstellungen → Apps & Benachrichtigungen → Alle xx Apps anzeigen

b) Klickt bsp. auf Chrome und dort auf Deaktivieren.

c) Geht die gesamte Liste durch und führt Schritt b) durch.

d) Besonders wichtig ist es den Google Play-Dienste zu deaktivieren, dieser wird von vielen Apps genutzt um über die Google API Daten abzurufen und zu verschicken. (siehe Warnung oben)

e) Um noch mehr unnötiges aus der Welt schaffen zu können muss im Menü oben rechts Systemprozesse anzeigen aktiviert werden. (siehe Warnung oben)

Punkt 5: Alternative Google App Übersicht

Nachdem ihr nun ein ziemlich Google freies Android hinbekommen habt, möchte ich euch meine alternativen App Empfehlung auflisten.

Google-AppAlternative aus F-Droid und Aurora
MapsAurora Store benutzen → Magic Earth Navigation & Karten
YouTubeF-Droid Store benutzen NewPipe
ChromeF-Droid Store benutzen Fennec F-Droid
GmailF-Droid Store benutzen FairEmail
KalendarF-Droid Store benutzen Simple Calendar Pro
DriveF-Droid Store benutzenNextcloud
FotosF-Droid Store benutzenSimple Gallery Pro
Google Launcher / Moto App LauncherF-Droid Store benutzen Shade Launcher
GboardF-Droid Store benutzen OpenBoard
KameraF-Droid Store benutzen Simple Camera
KontakteF-Droid Store benutzen Schlichte Kontakte Pro
MessagesF-Droid Store benutzen QKSMS
RechnerF-Droid Store benutzen Schlichter Rechner
TelefonF-Droid Store benutzen Simple Dialer
UhrF-Droid Store benutzen Simple Clock

Punkt 6: Weitere nützliche Apps

Da ich selber Online Services betreibe, nutze ich natürlich auch Sachen wie CalDAV (Kalender Sync) und CardDAV (Adressbuch Sync) und vieles mehr.

Hier eine Übersicht meiner zusätzlich installierten Apps.

Beschreibung
App
Zwei-Faktor-AuthentifizierungF-Droid Store benutzen andOTP
Geburtstags ErinnerungF-Droid Store benutzen BirthDayDroid
Password Manager (pwbox.de)F-Droid Store benutzenBitwarden
Messenger (blabber.im)F-Droid Store benutzen Conversations
CalDAV und CardDAV SyncF-Droid Store benutzen DAVx⁵
Mastodon / Soziales Netzwerk (kanoa.de)F-Droid Store benutzenFedilab
Videokonferenz (meet.adminforge.de)F-Droid Store benutzenJitsi Meet
Notizen / inkl. SyncF-Droid Store benutzenJoplin
SIP / VoIPF-Droid Store benutzen → Linphone
PDF ReaderF-Droid Store benutzen → MuPDF mini
VPNF-Droid Store benutzenOpenVPN for Android
ÜbersetzungswörterbuchF-Droid Store benutzenQuickDic
Aufgaben / inkl. SyncF-Droid Store benutzenTasks
RSS Feed ReaderF-Droid Store benutzenTiny Tiny RSS
TwitchF-Droid Store benutzenTwire
Video Player / mit ChromecastF-Droid Store benutzen → VLC
Wetter / inkl. WidgetsF-Droid Store benutzenWeather
Bookmark Sync (sync.adminforge.de)F-Droid Store benutzenxBrowserSync

 

Viel Spaß mit eurem Google freiem Android Smartphone.

Nach 3 Wochen kann ich nur sagen: „Damit komme ich wunderbar klar“

 

Für Fortgeschrittene

Für erfahrene Anwender gibt es natürlich noch weitere Methoden sein Smartphone von Trackern zu befreien.

  • Wenn euer Gerät kompatibel ist, könnt ihr auf ein Google freies OS zurückgreifen wie LineageOS oder /e/.
  • Eine Firewall blockiert ungewünschten Traffic und informiert euch über den Internetzugriff. NetGuard funktioniert auch auf Stock Android.
  • Seit neustem gibt es Warden. Eine App vom Aurora Store Entwickler die mit Root-Rechten in der Lage ist Tracker aus Apps zu entfernen.

 

Euer adminForge Team

UnterstützenDas Betreiben der Dienste, Webseite und Server machen wir gerne, kostet aber leider auch Geld.
Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende.
Dominion

Dominion

Linux Systemadministrator

17 Antworten

  1. Avatar Jakob sagt:

    Hi,
    sehr spannend, danke für die Auflistung.
    Warum hast du genau dieses Smartphone gewählt?
    Welche Smartphone Alternativen gäbe es noch?

    • Dominion Dominion sagt:

      Hallo Jakob,

      das ist mein aktuelles Smartphone, dort habe ich es getestet.
      Es sollte mit jedem Android 10 Smartphone genauso gehen. Bei Version 9 oder niedriger können leichte Abweichungen bei den Menüpunkten auftreten.

      Im Grunde sollte es bei jedem Android so funktioniert.

      Gruß
      Dominion

  2. Avatar micha sagt:

    Sehr interessanter Beitrag. Mein Problem daran wäre, das viele meiner Kontakte WhatsApp, Signal oder threema verwenden. Wenn ich das richtig sehe, könnte ich diese Leute zumindest über diese Kanäle nicht mehr erreichen. Richtig?

    • Dominion Dominion sagt:

      Hallo Micha,

      du könntest einen Zwischenweg gehen OHNE Google Konto dafür MIT aktiven Google Play-Diensten.

      Gruß
      Dominion

    • Avatar dumr12 sagt:

      Ich benutze ein Google-freies Gerät (LineageOS) und WhatsApp und Signal funktionieren ohne Probleme (inkl. Benachrichtigungen). Threema läuft zwar, ich bekomme allerdings keine Updates und Benachrichtigungen kommen nur sehr verzögert an.

      • Avatar Schroeffu sagt:

        Ich nutze seit einigen Wochen LineageOS ohne Google. Auch bewusst kein MicroG Google Ersatz.

        Ja ohne PlayServices für FCM Firebase Cloud Messaging und ohne MicroG kein Push bei Threema. Das finde ich extrem störend, eine App die auf Datenschutz Wert legt nutzt unter Android ausschließlich den Google Cloud Push Dienst. Damit kann man auch nicht angerufen werden wenn Threema geschlossen ist.

        Während Telegram, Signal und Co es hinkriegen davon unabhängig zu sein.

        🙁

        • Avatar tito sagt:

          falsch, sowohl Signal, WA, als auch Threema funktionieren auch ohne FCM.
          Bei WA muss hierfür allerdings die App offengehalten werden.
          Bei Threema funktionierts mit der Version, die von der Website bezogen werden kann (evtl. habt ihr die aus dem Play Store)
          Bei Signal klappt alles 1A.

  3. Avatar rlx sagt:

    Bei der Nutzung von Android wird auch ohne Google Services regelmässig (mehrmals täglich) Komtakt zu Google-Servern aufgenommen.
    Dem lässt sich eigentlich. nur Abhilfe schaffen mit der Nutzung einer (gut eingestellten Firewall). Oder dadurch dass man eine Android-Version nutzt, die die viwlfältigen Verweise zu Google-Servern restlos aus dem System entfernt. Das macht zum Beispiel /e/OS, sas Produkt einer gemeinnützigen französischen Stiftung (https://e.foundation/
    Nachteil dabei ist nur, dass man ein neues Betriebssystem auf dem eigenen Telefon jnstallieren muss (derzeit werden knapp 100 Geräte unterstützt)

    • Dominion Dominion sagt:

      Hallo rlx,

      ich habe dies nachgestellt und mir ist mit aktiver NetGuard Firewall nur eine System-App angezeigt worden, die eine Verbindung ins Internet aufbauen wollte.
      Die App heißt GPS daemon und möchte sich auf Port 123, dem Zeitdienst (NTP), verbinden. Das ist aus meiner Sicht völlig ok.

      Wer ein Handy besitzt welches von solch einem OS unterstützt wird, fährt damit natürlich besser.
      Leider sind die wenigsten aktuellen Geräte auf der /e/ oder LineageOS Liste.

      Gruß
      Dominion

  4. Avatar Jakob sagt:

    Hi,
    wie streamt ihr auf den TV? Google Chromecast geht ja dann vermutlich nicht mehr…

    • Dominion Dominion sagt:

      Hallo Jakob,

      ich habe um alles was ich mit NewPipe anschaue den VLC Player genommen um auf meinen Fernseher zu streamen.
      In NewPipe kannst du einen externen Player aktivieren. VLC ist auch ohne Google Play-Dienste in der lage Chromecast zu nutzen.

      Gruß
      Dominion

  5. Schöner Artikel. Habe ebenfalls seit vielen Jahren ein OP3 mit LineageOS und microG im Einsatz und bin froh über diese Entscheidung. Seit Neuestem gibt es auch eine App des Entwicklers des Aurora Store, mit der du die Tracker bei einem gerooteten Gerät komplett im Quellcode unschädlich machen kannst. Sehr zu empfehlen:
    https://www.xda-developers.com/warden-open-source-app-aurora-store-disable-trackers-loggers/

  6. Avatar Mme Delatour sagt:

    Meiner Erfahrung nach gibts ohne Google Konto und Play Dienste keine Security Updates. 🙁 Oder geht das doch irgendwie?

  7. Avatar X sagt:

    Bei Stock-ROM ist es egal ob google deaktiviert ist oder nicht, er sendet trotzdem Informationen nach Hause :).

    Am besten selber prüfen mit
    https://f-droid.org/en/packages/com.googlecode.networklog/

    ROOT erforderlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.