SMTP Banner setzen Postfix / MailEnable

Jeder Mailserver sollte zum Reverse-DNS Eintrag (muss beim Hoster/Provider gesetzt werden) auch einen passenden SMTP Banner besitzen, um sicherzustellen das der Empfänger-Mailserver die gesendete Mail auch annimmt.

Den Mailserver kann man ganz einfach auf dieser Webseite überprüfen lassen https://mxtoolbox.com.

Linux – Postfix:

In der Datei /etc/postfix/main.cf passen wir die folgende Zeile dem Reverse-DNS Eintrag an.

Sollte $myhostname nicht korrekt sein, kann ein beliebiger Domainname gesetzt werden.
Wir starten den Dienst neu und prüfen unseren Mailserver erneut.

Windows – MailEnable:

Auch der in der Standard Version freie Windows Mailserver MailEnable lässt sich anpassen.

Punkt 1: Zuerst öffnen wir die MailEnableAdmin Oberfläche

MailEnableAdmin - Öffnen

Punkt 2: Eigenschaften des SMTP Dienstes öffnen

MailEnableAdmin - SMTP - Eigenschaften

Punkt 3: Mail Domain Name anpassen auf den Reverse-DNS Namen

MailEnableAdmin - SMTP - SMTP Banner setzen

Punkt 4: SMTP Dienst neustarten (Stop/Start)

MailEnableAdmin - SMTP - Stop/Start

Nun kann der Mailserver erneut auf den SMTP Banner hin geprüft werden.

Dominion

Dominion

Linux Systemadministrator

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »