Windows Server 2008/2012 Netzwerkkonfiguration per Registry

Solltest du dich durch eine kleine Fehlkonfiguration aus deinem eigenen Windows Server 2008/2012 ausgesperrt haben, kannst du mit einem Recovery/Rescue System und der Registry die Netzwerkkonfiguration korrigieren.

  1. Starte das Windows Recovery/Rescue deines Providers
  2. Öffne die Registry regedit.exe
  3. Klicke auf „HKEY_LOCAL_MACHINE“
  4. Anschließend im Menü File auf Load Hive
  5. Wähle die zu ladende Datei aus  ->  C:\\Windows\\System32\\Config\\SYSTEM
  6. Gebe einen temporären Namen an (z.B. RegTemp) und bestätige mit OK
  7. Der Teilbaum deiner Registry steht nun unter HKEY_LOCAL_MACHINE\\RegTemp zur Verfügung
  8. Öffne HKEY_LOCAL_MACHINE\\RegTemp\\System\\ControlSet001\\services\\Tcpip\\Parameters\\Interfaces
  9. Betroffenen Adapter raus suchen und die notwendigen Daten wie „IPAddress“ editieren
  10. Klicke nun wieder auf RegTemp und im Menü File auf Unload Hive

Jetzt bist du bereit für den Neustart in das Live-System.

Dominion

Dominion

Linux Systemadministrator

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.