Windows Server 2008/2012 Firewall per Registry deaktivieren

Solltest du dich durch eine kleine Fehlkonfiguration aus deinem eigenen Windows Server 2008/2012 ausgesperrt haben, kannst du mit einem Recovery/Rescue System und der Registry die Firewall deaktivieren.

  1. Starte das Windows Recovery/Rescue deines Providers
  2. Öffne die Registry regedit.exe
  3. Klicke auf „HKEY_LOCAL_MACHINE“
  4. Anschließend im Menü File auf Load Hive
  5. Wähle die zu ladende Datei aus  ->  C:\\Windows\\System32\\Config\\SYSTEM
  6. Gebe einen temporären Namen an (z.B. RegTemp) und bestätige mit OK
  7. Der Teilbaum deiner Registry steht nun unter HKEY_LOCAL_MACHINE\\RegTemp zur Verfügung
  8. Öffne HKEY_LOCAL_MACHINE\\RegTemp\\ControlSet001\\Services\\SharedAccess\\Parameters\\FirewallPolicy\\
  9. In den Ordnern PublicProfile und StandardProfile die Werte bei EnableFirewall und DoNotAllowExceptions auf 0 stellen
  10. Klicke nun wieder auf RegTemp und im Menü File auf Unload Hive

Jetzt seit ihr bereit für den Neustart in das Live-System.

-Dominion

Dominion

Dominion

Linux Systemadministrator

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.